Herzlich willkommen  bei  Kogi  &  Co.

  

Erster Schritt zum Lesen lernen

Wir gratulieren Ihnen zu Ihrer Entscheidung, "Such das Wort" für Ihre Vorschulkinder einzusetzen.
Die Übungen mit dem Material von Such das Wort schärfen den Blick für die Wortgestalt, trainieren das Wortgedächtnis und bereiten auf ideale Weise auf den Lese-lern-Prozess vor.
(Zugleich Sprachtraining für Migrantenkinder)

Das Programm besteht aus DIN-A4-großen Vorlagen mit je vier Zeichnungen und den Benennungen.
Außerdem aus den gleichen Vorlagen ohne Benennung

Dazu Karten mit den Bennungen (wie Nase, Mund etc)

Die Aufgabe besteht darin, die entsprechenden Kärtchen auf die Vorlage zu platzieren, zuerst auf die Vorlage mit den Benennungen, dann nach einigen Übungen auf den Vorlagen ohne die Benenungen.
Dabei lernt das Kind das Wort.
Sie können auch die Wortkärtchen ohne die Vorlagen benutzten und die Wörter erkennen lassen.






nach oben

  

Schnelles Erfassen der Wortgestalt

Wenn Sie sich dazu entschließen "Such das Wort" mit ihren Vorschulkindern zu spielen, so empfehlen wir Ihnen folgende Vorgehensweise:
Drucken Sie zuerst die dreifolgenden Dokumente in Farbe aus.

Dokument 1 "Bild ohne" enthält 28 DIN-A4-Seiten mit 112 Abbildungen (ohne Bezeichnungen)

Dokument 2 "Bild mit" enthält 28 DIN-A4-Seiten mit 112 Abbildungen und den dazugehörigen Bezeichnungen.

Dokument 3 Worttafeln enthält sieben Seiten mit je 16 Bezeichnungen. (1 Worttafel entspricht 4 Bildseiten, also Worttafel 1 enthält die Wörter für die Bildsseiten 1 – 4)

Dann schneiden Sie die Wortkarten aus. Wir empfehlen, die Wortkarten in bezeichneten Klarsichttüten aufzubewahren. Die Klarsichttüte 1 beschriften Sie mit Seite "1-4", die Tüte 2 mit "5-8", usw. Damit haben Sie die entsprechenden Wortkarten zu den Seiten, die Sie anbieten wollen.

Anwendungsmöglichkeiten:
Für die Übungen A bis C benötigen Sie die Bilderseiten mit Bezeichnungen und die entsprechenden Wortkarten.

A) Sie legen (die ersten) vier Seiten von "Bild mit" aus und verteilen die Wörter aus Tüte 1. Aufforderung: "Legt bitte eure Wortkarte auf die entsprechende Vorlage." (Arbeiten Sie mit einer größeren Gruppe, so empfehlen wir, die Wortkarten zu vervielfältigen, so dass Sie von jedem Wort mehrere Exemplare haben.)

B) Sie legen (die ersten) vier Seiten von "Bild mit" aus und verteilen die Wörter aus Tüte 1. Aufforderung: "Legt bitte eure Wortkarte auf die entsprechende Vorlage. Anschließend sage ich euch, wie die einzelnen Wörter heißen".

C). Sie legen (die ersten) vier Seiten von "Bild mit" aus und verteilen die Wörter aus Tüte 1. Aufforderung: "Legt bitte eure Wortkarte auf die entsprechende Vorlage. Aber bitte warten. Ich sage euch, welche Wortkarte an der Reihe ist."

Für die Übungen D bis E benötigen Sie die Bilderseiten ohne Bezeichnungen und die Wortkarten.

D) Sie legen (die ersten) vier Seiten von "Bild ohne" aus und verteilen die Wörter aus Tüte 1. Aufforderung: "Legt bitte eure Wortkarte auf die entsprechende Bildvorlage".

E) Sie legen (die ersten) vier Seiten von "Bild ohne"aus und verteilen die Wörter aus Tüte 1. Aufforderung: "Legt bitte eure Wortkarte auf die entsprechende Bildvorlage. Aber bitte warten. Ich sage euch, welche Wortkarte an der Reihe ist."

Natürlich sind Ihrem Erfindungsreichtum, was neue Übungen angeht, keine Grenzen gesetzt. Viel Erfolg!




nach oben

Erster Schritt zum Lesen lernen
Schnelles Erfassen der Wortgestalt